Kurz-Protokoll der Sitzung vom 06.03.2019 Sbr-Aachen

8 Beiratsmitglieder waren anwesend. 3 weitere fehlten entschuldigt. Als Gast nahm Regionalleiter Wolfgang Breil aus Trier an der Versammlung teil. Zu Beginn der Versammlung gedachten die Teilnehmer des am 08. Januar 2019 verstorbenen jahrzehntelangen
1. Sprecher H. Hermanns.

Top 1 Rückblick
Der derzeitige 2. Sprecher des SBR- Aachen Manfred Preiß wies auf die drei Veranstaltungen des Jahres 2018 hin:

Tagesausflug zum Landtag in Düsseldorf  32 Teilnehmer

Postlertreffen im September im Restaurant Kommer 32 Teilnehmer.

Vorweihnachtsfeier Anfang Dezember im Restaurant Kommer 53 Teilnehmer

Top 2 Kassenbericht
Kassierer Helmut Meven trug Einnahmen und Ausgaben des Beirates, sowie die Anlässe der getätigten Ausgaben vor. Die Einnahmen setzten sich aus einem Zuschuß der Regionalstelle und Spenden der Mitgliedsbeiträge zusammen. Einnahem und Ausgeben halten sich fast die Waage. Weitere Details stehen im Kassenbericht.

Top 3 Ergänzungswahl

Der Tod von Hubert Hermanns machte die Wahl eines neuen 1. Sprechers erforderlich. Ohne Gegenkandidat wurde einer der beiden bisherigen 2. Sprecher, Manfred Preiß einstimmig zum 1. Sprecher gewählt, er nahm die Wahl an. Die in den Regularien des Betreuungswerkes nicht vorgesehene Doppelbesetzung des 2. Sprechers, wie Sie in Aachen seit vielen Jahren praktiziert wird, wurde dadurch aufgehoben, daß der unterzeichnete Protokollführer Josef Lambertz als bisheriger 2. Sprecher erklärte, als Kandidat für das Amt des nachrückenden 2. Sprechers nicht zur Verfügung zu stehen. Auch das vorgeschlagene Beiratsmitglied Marlene Bürger erklärte sich ausserstande, dieses Amt zu übernehmen. Beiratsmitglied Brigitte Vierling hingegen bekundete Ihre Bereitschaft, das Amt zu übernehmen.Sie wurde ebenfalls einstimmig gewählt.
Die Wahl eines Kassierers stand nicht an. Der amtierende Kassierer Helmut Meven wird diese Aufgabe weiterhin wahrnehmen. Ein Stellvertreter wurde (noch) nicht gewählt. Bei krankheitsbedingtem Ausfall von Helmut Meven stellte Helmut Meven eine Regelung in Aussicht.

Top 4 Veranstaltungen 2019
Nach kurzer Aussprache stand fest, daß an der bisherigen Regelung, drei Veranstaltungen anzubieten festgehalten werden soll:
Postlertreffen im September
Vorweihnachtsfeier Anfang Dezember, beide im Restaurant bei Kommer.
Intensiver war die Diskussion über das Ziel der Tagesfahrt.
Man einigte sich schließlich auf eine Moselschifffahrt. Soweit möglich soll das Mittagessen auf dem Schiff eingenommen werden. Ziel der Schifffahrt soll Berncastel-Kues sein. Dort ist ein mehrstündiger Aufenthalt zur freien Gestaltung geplant. Start der Schifffahrt könnte in Traben-Trarbach sein, wo fahrplanmäßig Schifffahrten nach Berncastel-Kues durchgeführt werden.

Das Protokoll wurde von Josef Lambertz erstellt.
Nähere Angaben zu der vorgesehen Fahrt und dem voraussichtlichen Preis erhaltet Ihr gesondert.